Erfolgreiche stationsgeprüfte Nachkommen

 

In 2010/2011 haben wir erstmalig einen Jungbullen in der Stationsprüfung
Eickelborn, LZ Haus Düsse neutral prüfen lassen. Der Bulle Prego wurde
anschließend auf der 12. Auktion in Deutschland mit ausschließlich
stationsgeprüften Fleischrinder-Bullen verkauft.

 



Eigenleistungsergebnisse:
Bewertung: 8/8/8 g , LTZ: 1360 gr., MJME/kg- Zuwachs: 52,43

Pregos Vater Paradis RJ ist ein sehr bekannter rassetypischer franz.
Besammungsbulle mit außergewöhnlich breiten Becken. Paradis vererbt seinen Nachkommen Größe und Länge mit sehr viel Wachstum und Eleganz.

 

2011/2012 haben wir den Bullen Nevada in der Stationsprüfung Eickelborn
neutral prüfen lassen und anschließend auf der 13. Auktion des FHB verkauft.

 


Eigenleistungsergebnisse:
Bewertung: 8/8/8 g , LTZ: 1404 gr., MJME/kg- Zuwachs: 62,55



Nevada ist ein Sohn des französichen Spitzenvererber Neuf, dessen Zuchtwert
sich auf mehr als 8988 geprüften Nachkommen stütz. Neuf vererbt im
wesentlichen die einheitlichen Merkmale: Größe und Länge, gute Fundamente,
ausgewogene Becken, eine feste und gerade Rückenoberlinie, ein sehr ruhigesTemperament gepaart mit Leichtkalbigkeit.